Gemeinsame Abenteuer mit dem Pferd

 Abenteuer verbinden

Gestern war ein absoluter Regentag. Es schüttete den ganzen Tag wie aus Eimern. Die Pferde blieben deshalb mal in den Boxen, was eigentlich nur im Winter im allergrößten Ausnahmefall mal vorkommt.

So ein Boxentag ist aber öde und für Pferde auch gar nicht gesund, denn eigentlich laufen sie pro Tag viele Kilometer, während sie Futter aufnehmen.

Also haben wir uns gestern mit Regenausrüstung auf den Weg in den Stall gemacht, um einen Ausflug in das Gelände zu machen. Und es regnete und regnete und regnete.

Die Kinder hatten Reitstiefel und eine Skihose an, um wirklich trocken zu bleiben; Mützen und dicke Jacken dazu, fertig.

Wir haben unterwegs soooo viele tiefe Wasserlöcher, ja fast ganze Seen entdeckt. Der Hammer. Und ratet mal, wer sich quiekend rein gestürzt hat. Nein, nicht die Pferde. Die Kinder. 😂😂😂😂

Für die Kinder war das der allerschönste Ausflug überhaupt.

Gandhi war nicht ganz so begeistert. Er wäre wohl lieber (wenn schon raus in den Regen) über die Weiden galoppiert, um seine angestaute Energie raus zu lassen. So musste er schön brav im Schritt bleiben, anstatt die Sau raus zu lassen. Fiel ihm anfangs nicht leicht. 🐴🙈😂💖

Das anschließende Pflegeprogramm im Stall hat er aber SEHR genossen. Schön trocken rubbeln, vorübergehend eindecken zum Trocknen, kuscheln, füttern und verwöhnen.

Gemeinsame Erlebnisse verbinden.
Auch, wenn es zwischendurch mal ungemütlich wird.
Aber letztendlich haben wir jede Situation gemeistert und er ist dann mit mir (die ja auch Gummistiefel an hatte) durch eine RIIIIIIIIIIESIGE Pfütze gelaufen, die fast schon eher einem See glich. Wasser von oben, Wasser von unten. Jede Zelle unseres Körpers war lebendig. 😂

  

Was war dein letztes Abenteuer mit deinem Pferd?

♥ Lass uns in Kontakt bleiben. ♥

Abonniere meinen magischen Newsletter.

© 2019 Sabine Bromkamp · Impressum · Datenschutz · Kontakt · Widerrufsbelehrung

Welche Inhalte erwarten dich in meinem Newsletter-eMails?

  1. Du erhältst Einblicke in meine Erfahrungen mit pferdegestütztem Coaching.
  2. Du lernst, wie Pferde dich dabei unterstützen, über dich hinaus zu wachsen.
  3. Du erfährst, was die Energie der Pferde in deinem Leben verändern kann und wie du eine ganz tiefe Seelenverbindung zu Pferden aufbauen kannst.

Wie oft erhältst du meine eMails?

Immer 1-2 Mal im Monat. Öfters nicht!

Welches Risiko gehst du ein?

Gar keins. Ich halte mich streng an den Datenschutz und du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. In jeder Mail findest du unten einen Abmeldelink. Nach der Abmeldung werden deine Daten gelöscht.


Das Ganze ist für dich mit viel Leidenschaft und Liebe gemacht. 
Kostenfrei und 100% unverbindlich.
Einfach genießen und inspirieren lassen.