Leser-Frage an mich – Teil 1

♥ Transformation, Veränderung, Wandlung ♥

Neulich wurde ich in einer eMail gefragt, wie ich denn Transformation im Menschen ankurble.

Ich finde diese Frage sehr interessant und berechtigt.
So möchte ich auch gerne hier darauf antworten.

Wir befinden uns in einem ständigen Veränderungsprozess. So oder so. Die Welt steht nicht still. Leben ist Veränderung, Veränderung ist Leben. Und nichts ist so beständig, wie die Unbeständigkeit.

Wir entwickeln uns ständig weiter; durch die Erfahrungen, die wir machen, durch die Herausforderungen, die wir bewusst annehmen oder in die wir hinein purzeln und, ganz einfach, durch das Leben selbst.

Was jedoch immer irgendwie mitschwingt, in unseren Gedanken, Worten und Handlungen, ist unsere Sicht auf die Dinge. Wir betrachten die Welt auf der Grundlage unserer inneren Muster, Glaubenssätze, Überzeugungen und Prägungen. Und da spielt es keine Rolle, ob diese inneren Muster, Glaubenssätze und Prägungen positiv oder negativ sind.

Oftmals folgen wir inneren Mustern, die uns gar nicht dienlich sind. Zumindest nicht dienlich in der Form, dass sie unser Potenzial freilegen und uns dabei unterstützen, in unsere Größe zu kommen. Ganz oft hemmen und blockieren uns unsere inneren, unbearbeiteten Muster. Sie halten uns klein und wir trauen uns nie so richtig, uns von all den Erwartungen und Forderungen anderer Menschen zu lösen und wirklich DAS Leben kreieren, das wir uns eigentlich wünschen.

Wir halten uns ganz oft zurück, halten uns klein, stellen uns hinten an. Und verpassen dabei UNSER Leben.

 

Und nun zu der Frage zurück, wie ich bei meinen Kundinnen denn eigentlich die Transformation anstoße?

 

Ich möchte hier gerne Lisa ins Boot holen. Stell dir vor, Lisa ist eine Kundin.

Lisa ist unglücklich und kann sich selbst gar nicht mehr richtig spüren. Sie merkt, dass in ihrem Leben etwas nicht stimmig ist und irgendwie weiß sie nicht so recht, was sie tun kann. Sie spielt mit dem Gedanken, sich von mir unterstützen zu lassen, nimmt Kontakt auf und entscheidet sich.

„Ja, ich will jetzt etwas verändern. Und ja, ich lasse mich unterstützen.”

Noch bevor Lisa diese Entscheidung getroffen hast, ist ihr persönlicher und bewusster Transformationsprozess in Gang gekommen, denn sie spürte bereits schon recht deutlich, dass in ihrem Leben etwas nicht stimmig ist. Vielleicht ist dies schon seit vielen Jahren so, aber erst jetzt kann sie es wirklich wahrnehmen. Es hat sich also etwas verändert, denn ihr ist etwas bewusst geworden (nämlich das eine Veränderung her muss.)

Ihre Entscheidung, sich Unterstützung zu holen, ist ein weiterer Schritt in ihrem persönlichen Transformationsprozess.

Das bedeutet, dass Lisa schon VOR Beginn der gemeinsamen Arbeit mit mir bereits im Transformationsprozess steckt. Ich brauche ihn also gar nicht mehr anstoßen, denn er ist bereits im Gange.

Ok, ich stoße diesen Prozess also nicht an. Jedoch, und das war ja die Ausgangsfrage, kurble ich ihn an. Das ist ein Unterschied. Das bedeutet, ich helfe Lisa dabei, noch tiefer in ihren Transformationsprozess einzusteigen und ihn somit bestmöglichst zu nutzen.

Wie ich das mache?

Der allererste Schritt ist hier die Bewusstwerdung, das Hinschauen, das Hinfühlen. Wir machen das Licht an und schauen, was da eigentlich im Inneren los ist. Hier ist auch die Anerkennung, was IST, sehr wichtig. Und auch, dass das, was gerade da ist, gut ist und wir aus dem Frieden heraus etwas Neues kreieren können. Lisa fühlt sich gesehen und hat das Gefühl, einfach SEIN zu dürfen, mit allem was ist.

Wir stöbern tief liegende Glaubenssätze auf und erspüren, wo gewisse Blockaden, Erfahrungen und negative Gefühle in Lisas Körper abgespeichert wurden, um sie dann dort direkt aufzulösen.

Wir erstellen einen konkreten und individuellen “Fahrplan”, mit dem Lisa auch nach meiner Unterstützung und Begleitung weiter arbeiten kann. Sie bekommt nach jeder Session eine Zusammenfassung der Dinge, die wir gemeinsam erarbeitet haben.

Da jede Sitzung (ob Einzelsitzung oder längere Begleitung) rein intuitiv verläuft, gibt es hier jedoch einfach keinen festen Ablauf. Ich arbeite mit klassischen Coaching-Tools, sowie mit der energetischen Heilmethode ThetaHealing® und allem, was mir in der Session “zugespielt” wird.

Wenn ich mit Lisa arbeite, verbinde ich mich vor jeder Session mit ihrer Energie, mit ihrer Seele und ich kann oft sehr gut erspüren, wo ihre Themen liegen. Nicht selten höre ich von Kundinnen „Woher weißt du das?” Ich spüre es einfach.

Ich vertraue meinem Feingefühl und meiner Intuition. Und ich lasse mich führen; immer zum höchsten Wohle von Lisa.   Es ist alles da, was wir brauchen. 

 

Da gibt es jedoch noch etwas, was ich dazu sagen möchte

Transformation bedeutet für mich vor allem, alten Kram los zu lassen und aus dem inneren Frieden heraus etwas Neues zu kreieren.

Wir tragen jede Menge alten Kram mit uns herum. Alten Kram, der uns Tag für Tag blockiert, hemmt und klein hält.

Je mehr wir uns von den alten Geschichten lösen, desto stärker wird der INNERE FLUSS unseres Lebens. Wir finden in die Freude, in die Lebendigkeit, einfach ins L-E-B-E-N.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Frauen dabei zu unterstützen, den ganzen alten Kram los zu lassen; Schritt für Schritt. Mit jedem inneren, unerlösten Thema, das wir ENDLICH anschauen und dann transformieren, finden wir ein ein Stück mehr in unsere ureigene Kraft. Und mit jeder Blockade, die wir lösen, fühlen wir uns freier, friedlicher und glücklicher.

Diese innere Transformation ist nicht nur in 1:1 Sessions möglich. Die magischen Morgenseiten sind z.B. auch ein GENIALES Tool, um den inneren Transformationsprozess selbst weiter anzukurbeln.

Es gibt so viele Möglichkeiten. Und Einige davon biete ich dir an.

Jede einzelne Minute, in der du dich deinen inneren Prozessen widmest und dich von alten, unerlösten Themen befreist, ist kostbar und hilft dir dabei, wirklich in DEIN Leben zu finden, deine Schöpferkraft anzuerkennen und sie zu nutzen. Tag für Tag.

Ich liebe diese Arbeit.
Und ich bin dankbar, dass ich sie tun darf.

DANKE.

Sabine Bromkamp

♥ ♥ ♥

Schreib auch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar ... *

Dein echter Name *

Deine aktive E-Mail-Adresse * Deine Website

© 2017 Sabine Bromkamp · Impressum · Datenschutz · Kontakt · Widerrufsbelehrung

Du willst dich auch endlich mal mit dem “Gesetz der Anziehung” vertraut machen und wünschst dir einen einfachen und freudvollen Einstieg? Prima, dein Wunsch ist soeben in Erfüllung gegangen. 🙂 Denn ich habe für dich meine besten und wirksamsten Tipps zusammengestellt, damit du sofort in die Umsetzung findest und schon heute das Abenteuer “MANIFESTIEREN” starten kannst.
Zudem stelle ich dir eine Meditation bereit, die dir dabei hilft, noch leichter und noch schneller zum Wunsch-Magneten zu werden. Zusätzlich erhältst du regelmäßige Inspirations-Letter direkt in dein eMail-Postfach. Das ist das “rundum-sorglos-Paket”. 🙂

Mit Liebe und Leidenschaft für dich gemacht. 

Dieser Service ist für dich 100%  kostenfrei.   ♥