Das bin ich!

Hallo, mein Name ist Sabine.

Seit meiner Kindheit liebe ich Pferde. Pferde sind unsere Seelengefährten, die uns dabei unterstützten, in unsere Größe zu finden.

Wir sind nicht dazu geboren worden, ein angepasstes Leben zu führen, das uns selbst nicht begeistert. Und dennoch passiert es so oft, weil wir uns immer wieder von unseren Ängsten und Selbstzweifeln leiten lassen.

ABER: Kommt ein Pferd in unser Leben, haben wir den aller besten Trainer an unserer Seite, den wir uns wünschen können. Denn unser Pferd zeigt uns auf ganz unverblümte Weise, welche Themen wir unbedingt anschauen und bearbeiten sollten. Und es erwartet sogar von uns, dass wir jeden Tag ein bisschen was dafür tun, über uns hinaus zu wachsen. Da ist unser Pferd sehr konsequent. 😂

Und meine Passion ist es, dir zu zeigen, dass es absolut kein Zufall ist, dass ausgerechnet DIESES Pferd DEIN Pferd ist.

Ich bin keine Pferdetrainerin. Ich arbeite mit dem Menschen und beziehe das Pferd mit ein, denn das Pferd ist ein wundervoller Spiegel des Menschen. So werden unbewusste Themen noch schneller sichtbar und können dann aufgelöst werden.

Ich liebe es, Frauen zu unterstützten. Ich liebe es, Frauen zu ermutigen, zu inspirieren und sie ein Stück auf ihrem Weg zu begleiten.

Deswegen habe ich zunächst den Heilpraktiker für Psychotherapie gemacht, zeitgleich den psychologischen Berater absolviert und anschließend die energetische Heilmethode ThetaHealing® über einen Zeitraum von 2 Jahren gelernt. Nach diversen weiteren Workshops/Seminaren (Trauma-Arbeit, TranceHealing, EFT, etc.) habe ich noch eine Ausbildung zum pferdegestützten Coach bei Franziska Müller gemacht.

 

Was dich aber vielleicht noch viel mehr interessiert!

Mein Pferd Gandhi und ich. Mein Pferd kam in einer Lebensphase zu mir, in der ich trotz meiner Arbeit, die ich sehr liebte, nicht glücklich war. Mir fehlte etwas. Und dann kam er. Braun, 3jährig und nach 8 Monaten Berittstall wurde er mir als “Problempferd” verkauft, weil er eine Angstsymptomatik vor “dem Reiter” hatte. Das Anreiten machte große Probleme.

Mein Weg mit Gandhi ist sehr speziell und auf Facebook, sowie Instagram, erzähle ich seit einiger Zeit unter >>Seelengefährte Pferd<< unsere Geschichte.
Gandhi hat mir so viel gezeigt. Ich habe so viel gelernt. Vor allem über mich, meine Themen, meine Glaubenssätze und auch über das, was ich der Welt zu geben habe.

Mit ihm habe ich ein Puzzlestück gefunden, das mir gefehlt hat.

 

Magst du es “spooky”?

Was in meine Arbeit immer mit einfließt, ist die Telepathie. Ich biete z.B. neben meinen pferdegestützten Coachings auch Telepathie-Sessions an. Ich befrage die Pferde nach den Botschaften die sie für ihren Menschen haben. Das hilft dem Menschen dabei, endlich klar sehen zu können. Denn die Pferde wissen alles über uns. Sie wissen, was uns quält und welche (unbewussten) Themen dahinter stecken. Und sie haben Botschaften für uns.

Ich bin eine Art Übermittlerin. Zwar kann JEDER Mensch telepathisch kommunizieren, aber manche Menschen haben auch keine Zeit oder einfach kein Interesse daran, das zu lernen. Da springe ich gerne ein. Außerdem ist es sowieso immer sehr hilfreich, eine neutrale Person mit dem eigenen Pferd “sprechen” zu lassen. Ich liebe das.  (Mehr dazu findest du unter meinen Angeboten.)

Und jetzt lüfte ich noch ein Geheimnis: Telepathie ist überhaupt nicht spooky, sondern total natürlich und normal. Das ist Quantenphysik. Es bedarf vielleicht ein bisschen Übung, wenn diese Fähigkeit etwas verstaubt ist, aber es ist (wieder) erlernbar.

Bei mir ist es so, dass die Informationen in Sessions oder wenn ich schreibe (z.B. wenn ich eine eMail beantworte) zu mir fließen, ohne dass ich danach gefragt habe. Das heißt nicht, dass ich immer alles weiß. Aber wenn es wichtige Infos gibt, die dem Menschen helfen, dann fließen sie zur richtigen Zeit in mein Bewusstsein. Das ist total toll und sehr hilfreich. Für alle.

Natürlich kann ich mich auch ganz bewusst in einer Meditation mit einem Pferd verbinden und fragen, welche Botschaft es bereit hält. Auch das mache ich super, super gerne.

 

Ich bin froh und dankbar, dass ich all mein Wissen, meine Fähigkeiten, meine Kenntnisse und vor allem meine Erfahrungen weitergeben darf.

Auch an dich, wenn du magst.

Schau einfach mal in meine Angebote.
Und trag dich unbedingt für meine kostenfreie Challenge ein. Sonst verpasst du was. 🙂

 

Möchtest du  noch ein paar Fakten über mich wissen?

  • Ich bin zertifizierte psychologische Beraterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und ausgebildet in der meditativen & energetischen Heilmethode Thetahealing® (Basic, Advanced, dig deeper, Fülle & Manifestieren, Intuitive Anatomie) und zertifizierter pferdegestützter Coach (ausgebildet von Franziska Müller.)
  • In der Online-Ausgabe des wundervollen Magazins “Auszeit” findest du einige Beiträge von mir.
  • In den Print-Magazinen “Auszeit” und “ICH BIN” findest du regelmäßig neue Artikel von mir.
  • Obwohl ich viele Umwege in meinem bisherigen Leben gemacht habe, vertraue ich darauf, dass jeder Umweg wichtig für mich war.
  • Ich bin sehr sensibel, sehr sensitiv und meine Wahrnehmungen sind sehr fein.
  • Ich bin Ehefrau, Mutter und Natur- und Tierliebhaberin.
  • Mein Herz schlägt für Pferde. Ich liebe Pferde. Und ich liebe es, durch Wälder und Wiesen zu galoppieren.
  • Auftanken kann ich in der Natur. Ich liebe den Frühling und die Sonne.
  • Ich bin äußert facettenreich und manchmal auch total gegensätzlich.
  • Mein Buch “Mehr Magie für dein Leben – Wie wir uns mit dem Universum verbinden und auf Empfang stellen” erschien im April 2018 im Schirner-Verlag.
  • Mein Buch “Wunsch meets Wunder! Wie wir unsere Herzenswünsche erfolgreich manifestieren” erschien im Oktober 2018 im Schirner-Verlag.
  • Mein Buch “Immer mehr ICH – Wie wir unser Leben von innen nach außen gestalten” erschien im September 2019″ im Schirner-Verlag.

Willst du noch mehr über mich erfahren? Dann frag mich gerne und schreibe an: sabine@sabinebromkamp.de

© 2019 Sabine Bromkamp · Impressum · Datenschutz · Kontakt · Widerrufsbelehrung

Welche Inhalte erwarten dich in meinem Newsletter-eMails?

  1. Du erhältst Einblicke in meine Erfahrungen mit pferdegestütztem Coaching.
  2. Du lernst, wie Pferde dich dabei unterstützen, über dich hinaus zu wachsen.
  3. Du erfährst, was die Energie der Pferde in deinem Leben verändern kann und wie du eine ganz tiefe Seelenverbindung zu Pferden aufbauen kannst.

Wie oft erhältst du meine eMails?

Immer 1-2 Mal im Monat. Öfters nicht!

Welches Risiko gehst du ein?

Gar keins. Ich halte mich streng an den Datenschutz und du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. In jeder Mail findest du unten einen Abmeldelink. Nach der Abmeldung werden deine Daten gelöscht.


Das Ganze ist für dich mit viel Leidenschaft und Liebe gemacht. 
Kostenfrei und 100% unverbindlich.
Einfach genießen und inspirieren lassen. 

Mit dem Absenden des Newsletter-Formulars bestätige ich die aktuelle Datenschutzerklärung. Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.