Es ist uns etwas Wichtiges verloren gegangen

­čś░ ES IST UNS ETWAS WICHTIGES VERLOREN GEGANGEN ­čś░

Wenn wir mit unserem Pferd zusammen sind, sind wir auch hier oft in diesem “Hamsterrad”. Uns begleiten Methoden, Techniken und to-do’s (und ganz wichtig: Dinge, die wir NIEMALS tun d├╝rfen, weil es uns mal so gesagt wurde).

So, wie wir uns im normalen Alltag viel zu sehr danach ausrichten, was Andere von uns erwarten, verlangen oder vorgeben, richten wir uns auch beim Umgang mit dem Pferd viel zu sehr danach, “wie man es halt richtig macht”.

Uns ist etwas Wesentliches verloren gegangen. Oder anders gesagt: Wir haben es vergessen, denn verloren ist es gl├╝cklicherweise nicht und wir k├Ânnen “es” immer wieder aktiveren.

Ich spreche von dieser ganz nat├╝rlichen Verbindung von Herz zu Herz, von Seele zu Seele; fernab jeglicher Konditionierung und fernab jeglicher Dinge, die wir scheinbar erst noch lernen m├╝ssen, um eine tiefe Bindung zu unserem Pferd aufzubauen.

Alles war wir brauchen, ist bereits vorhanden!

­čĺľ Herz und Intuition ON ­čĺľ

Wir sind, genau wie unsere Pferde und alle Lebewesen um uns herum, mit den feinsten Antennen ausgestattet, die so viel mehr wahrnehmen k├Ânnen als unsere physischen Sinne.

Wir sind energetische Wesen und wir k├Ânnen ohne das gesprochene Wort miteinander kommunizieren.

Wir k├Ânnen so viel mehr F├ťHLEN, als unsere Augen uns zeigen k├Ânnten.

Wenn wir die Augen schlie├čen und uns mit der Energie unseres Pferdes verbinden, so k├Ânnen wir erfahren, wie es unserem Pferd geht und was f├╝r den jeweiligen Tag stimmig w├Ąre.

­čĺĽ Es ist mir ein Herzesanliegen ­čĺĽ

Es ist mir ein Herzensanliegen, dass wir uns dieser feinen Antennen wieder bewusst werden und sie im Umgang mit unserem Pferd nutzen. (Und dar├╝ber hinaus nat├╝rlich auch im Alltag, doch das geschieht dann ganz automatisch.)

Es ist mir ein Herzensanliegen, dass wir uns daran erinnern, mit welcher Leichtigkeit wir uns mit der Energie und mit der Seele unserer Pferde verbinden k├Ânnen, was uns dann auch erlaubt, unseren ganz eigenen, individuellen Weg mit unserem Pferd zu gehen; fernab von Vorgaben, die uns von au├čen aufdiktiert werden.

Es ist an der Zeit, uns auf einer v├Âllig neuen Ebene mit unseren Pferden zu verbinden. Auf einer Ebene, die heilsam und erf├╝llend ist.

┬áANK├ťNDIGUNG

Wenn dich das interessiert, dann folge dieser Seite, denn ich werde hier, f├╝r alle zug├Ąnglich, in den n├Ąchsten Wochen M├Âglichkeiten, Wege, Tipps und ├ťbungen aufzeigen,

­čîĚ die deine feinen Antennen schulen
­čîĚ die die Verbindung zu deinem Pferd intensivieren
­čîĚ die die Beziehung zwischen die und deinem Pferd auf eine neue Ebene bringen

Du wirst sehen, wie leicht es ist, dein Pferd zu erf├╝hlen, seine Bed├╝rfnisse wahrzunehmen und euer Vertrauensverh├Ąltnis zu vertiefen.

Und wenn es Dinge gibt, die aktuell zwischen euch noch nicht klappen, so lass all diese Erwartungen an dein Pferd einfach mal los und richte deinen Fokus auf eure Seelenverbindung, die mit den ├ťbungen und Anregungen, die ich hier teilen werde, vertieft wird. Und vielleicht erlebst du bald schon ein gro├čes Wunder, weil auf einmal alles ganz leicht und erf├╝llend wird.

Ablauf

Morgen starten wir hier mit der ersten ├ťbung, die du am Stall direkt mal ausprobieren kannst.

Es wird dann neue ├ťbungen/Aufgaben/Anregungen im 2- bis 3- Tage-Rhythmus geben.

Und wenn du hier aktiv mit dabei bist, dann wirst du in wenigen Wochen oder sogar Tagen bereits erste wundervolle Ver├Ąnderungen mit deinem Pferd sp├╝ren.

Bist du mit dabei?

Herzensgr├╝├če, Sabine

PS: Teile diesen Beitrag liebend gerne mit anderen Pferdemenschen.

ÔÖą Lass uns in Kontakt bleiben. ÔÖą

Abonniere meinen magischen Newsletter.

© 2020 Sabine Bromkamp · Impressum · Datenschutz · Kontakt · Widerrufsbelehrung

Schau mal, die ausf├╝hrliche Info-Seite zu meinem

kostenfreien 5-Tage-Kurs findest du hier.