Online-Ausbildung: Du & dein Pferd

Seelen berühren, Herzen verbinden, tiefe Verbindung spüren.

Du & dein Pferd – Zwei Seelen, die sich gefunden haben. Zwei Herzen, die gemeinsam den Tanz des Lebens genießen. In tiefer Verbundenheit. In höchstem Vertrauen. Von Liebe durchtränkt. 

Du hast ein riesengroßes Geschenk bekommen. Dein Pferd. Deinen Seelengefährten. Stets an deiner Seite und bereit, dich daran zu erinnern, wer du bist. 

Dein Pferd weiß alles über dich. Es liest jeden Tag in deinem Energiefeld. Es fühlt. Es nimmt wahr. Es weiß.

Dein Pferd sieht, wie du dich selbst siehst, wo du dich klein machst, wo du dich ungenügend fühlst, wann du zweifelst, was du an dir ablehnst, wo deine Blockaden sitzen. Und es sieht, an welchen Stellschrauben du drehen kannst, um deine (Selbst)Zweifel abzulegen und  in deine Größe zu finden. 🌟🌟🌟

Denn dafür bist du hier auf dieser Erde.

Du bist hier, 

🌱 um dein Potenzial freizulegen

🌟 um in deinem Licht zu erstrahlen

🌱 um zu geben, was du zu geben hast

🌟 um in deine Größe zu finden

🌱 um die Seelensamen, die du mit in dieses Leben brachtest, zum Erblühen zu bringen

Und weißt du was das Beste ist? Dein Pferd ist an deiner Seite, um dich bei all diesen Dingen zu unterstützen. Es hilft dir dabei, dich in deinem Leben wie neu geborgen zu fühlen, wenn du Altlasten, Zweifel, Blockaden und negative Glaubenssätze hinter dir lässt. 

Eine tiefe Verbindung

Stell dir vor, du könntest eine ganz tiefe Beziehung zu deinem Seelengefährten Pferd aufbauen. So tief, dass ihr ohne Worte miteinander kommunizieren könnt.

So tief, dass ihr euch blind versteht & vertraut.

So tief, dass es nur einen Gedanken braucht, um zu wissen, wie es deinem Pferd gerade geht, auch wenn du nicht vor Ort bist. 

Stell dir vor, du würdest deine eigenen Themen/Blockaden/Glaubenssätze bearbeiten, sodass deine Fähigkeit zu fühlen und deine medialen Sinne zu nutzen so zauberhaft leicht wird, dass du nur allein über deine Intuition mit deinem Pferd kommunizieren kannst. 

Stell dir vor, du würdest auch bei deinem Pferd erkennen, fühlen und wahrnehmen, wie es ihm geht und an welcher Stelle des Körpers vielleicht gerade etwas in Disharmonie ist und warum. 

Und dann stell dir vor, du könntest selbst etwas dafür tun, dass es dir und deinem Pferd richtig gut geht. 

Stell dir vor, du könntest mit „Energien spielen“. 

Stell dir vor, du würdest den Zusammenhang zwischen Körper, Geist und Seele verstehen und wirklich begreifen, wie du mit energetischer Arbeit alte Themen/Glaubenssätze und Zweifel lösen kannst. 

Und dann stell dir vor, wie du all dieses Wissen auch umsetzen kannst; für dich und dein Pferd. 

  • Kannst du dir vorstellen, wie sehr dich DAS mit deinem Pferd zusammenschweißt?
  • Kannst du dir vorstellen, wie sehr DAS die Beziehung mit deinem Pferd auf dein neues Level hebt?
  • Kannst du dir vorstellen, welch grandiose, tiefe Bindung so zu deinem Pferd möglich wird?

Und mal ganz davon abgesehen, macht es einfach auch riesigen Spaß, auf dieser Weise mit deinem Pferd in den Kontakt zu gehen.

Die Anmeldung für das Jahr 2020 ist nicht mehr möglich (Ausbildung läuft gerade oder ist für dieses Jahr abgeschlossen.)
Am 17.05.2021 geht die Ausbildung in die nächste Runde. Du kannst deine kostenfreie und unverbindliche (und aktualisierte) Info-Broschüre mit allen Details für das Jahr 2021 anfordern.

Energie, Chakren und mediale Sinne

Die feinstoffliche Welt ist eine wunderbare, eindrucksvolle und sehr tiefgreifende Welt. 

Und auch du wurdest mit Fähigkeiten geboren, die es ermöglichen, diese feinstoffliche Welt wahrzunehmen und mit ihr zu „arbeiten“.

Über deine medialen Sinne nimmst du wahr, was „zwischen den Zeilen steht“. Dazu gehört z.B. auch deine Intuition. 

Mit deiner Intuition bist du sicherlich schon gaaaanz oft in Berührung gekommen. Vielleicht hattest du bei gewissen Dingen vorher schon so ein bestimmtes Gefühl, das sich dann bestätigt hat. Vielleicht gab es schon Vorahnungen, die dann hinterher auch wirklich so gekommen sind.
Der Klassiker ist ja das Telefon, das auf einmal klingelt, wenn du an eine bestimmte Person denkst; und siehe da, diese Person ist dann am anderen Ende der Leitung.

Stell dir vor, du könntest deine Intuition ganz BEWUSST nutzen, um Dinge zu erspüren. Stell dir vor, dass du es dann nicht mehr dem Zufall überlassen müsstest, ob du die feinstofflichen Dinge wahrnimmst, sondern es stattdessen bewusst steuern kannst. Dazu gehört natürlich auch, dass du selbst entscheiden kannst, wann du wo und wieviel wahrnimmst. (Thema Abgrenzung).

Wäre das nicht einfach super schön? Und wäre es nicht ein Traum, dein Pferd auf diese völlig natürliche und oftmals vergessene Weise zu fühlen?

Online-Ausbildung

In meiner 6-wöchigen Online-Ausbildung mit persönlicher Begleitung in der dazugehörigen Facebook-Gruppe lernst du genau das. 

Wir nehmen uns die Chakren zur Hilfe, um deine medialen Sinne zu schulen und ich zeige dir, wie du über deine Energiezentren und die deines Pferdes eine wundervolle, tiefe Herzensverbindung aufbauen kannst. 

Darüber hinaus lernst du, deine eigenen Themen zu erkennen und zu lösen, und wie du auch deinem Pferd helfen kannst, energetisch in Harmonie zu finden. 

Du lernst alles über deine Chakren (Energiezentren) und die deines Pferdes. Du lernst, welchen Organen und Themen den einzelnen Chakren zugeordnet sind und wie du Blockaden erkennst & löst. Bei dir und bei deinem Pferd. 

Ja, du lernst, Energien, Blockaden und Themen wahrzunehmen. Und sie dann natürlich auch zu bearbeiten, sodass du dich innerlich immer freier fühlst. 

Und gleichzeitig bist du in der Lage, all das auch für dein Pferd zu tun. 

Mal davon abgesehen, dass du deinem Pferd auch immer was Gutes tust, wenn du DEINE Themen löst, so tut es deinem Pferd auch gut, wenn du dich mit all deiner Liebe, deinem Fokus und deiner Hingabe auch deinem Pferd widmest, um es zu unterstützen und von angestauten & blockierten Energien zu befreien. 

Zudem zeige ich dir weitere Möglichkeiten, wie du in eine noch tiefere Verbindung zu deinem Pferd findest. 

Broschüre zur Online-Ausbildung

Wenn du das Gefühl hast, dass mein Angebot mit dir in Resonanz geht, dann fordere liebend gerne kostenlos und absolut unverbindlich meine kleine Broschüre an. Dort findest du weitere Infos. Unter anderem auch zu den Preisen. Denn ja, es gibt (begrenzte) Frühbucher-Preise und wenn du schnell bist, kannst du die Ausbildung zu einem günstigeren Frühbucher-Preis ergattern. Die Staffelung der Preise findest du in der Broschüre. 

Klicke bei Interesse einfach auf den folgenden Banner und trage deine Mail-Adresse ein. Ich sende dir deine Broschüre dann umgehend zu. 

Ich freue mich auf dich!

 

Wenn du diese Ausbildung durchläufst, dabei sehr aktiv bist und die Übungen wirklich täglich umsetzt,
wenn du das Wissen wirklich studierst und dich mit den Themen wahrhaftig auseinander setzt,
wenn du wirklich JA sagst und bereit bist, jeden Tag dazuzulernen und neue Erkenntnisse zu gewinnen,
wenn du Bereitschaft zeigst, deine Themen anzuschauen und zu bearbeiten,
wenn du wirklich dein ganzes Herz in diese Ausbildung wirfst und mit jeder Zelle deines Körpers dabei bist,
dann bist du nach der Ausbildung in der Lage, auch mit anderen Pferden energetisch zu arbeiten.

 

 

Feedbacks bisheriger Teilnehmerinnen

Feedback 1:
„Die Ausbildung begann für mich direkt mit Pauken und Trompeten, denn besonders meine Erdchakren waren blockiert. Es kamen dabei Dinge heraus, die ich so nicht vermutet hattet.
Durch Dich durfte ich lernen, was Chakren sind, wo sie sitzen und ganz wichtig: wie ich Blockaden lösen kann. Es kam noch besser: denn ich durfte auch erfahren, wie das bei meinem Pferd funktioniert.
Seitdem integriere ich Energie- und Chakrenarbeit jeden Tag in mein Leben. Ich liebe diese neue Verbundenheit zu mir, meinem Pferd und der Welt.
Ich bin Dir zutiefst dankbar, dass Du mich durch diese Tür geführt hast und die Welt nun mit anderen Augen gesehen werden kann.
Denn ab jetzt arbeite ich mit dem was ist und freue mich auf alles, was kommt.

Von Herzen,
Deine Marie mit Aragon

💖💖💖💖

Feedback 2:
N. sagt: „Ich habe mich ja total auf diese Ausbildung gefreut und war so neugierig, was da wohl auf mich zukommen würde. Aber ich hätte nicht gedacht, dass es diese Ausmaße annehmen würde.
Was für ein wilder Ritt, über Berge und Täler, durch Trauer, Frustration, Wut und Angst, über Staunen, Dankbarkeit, Freude, Verbundenheit und Liebe.
Ich weiß jetzt, warum ich mich zu diesem Kurs angemeldet habe. Auch, wenn ich eine ganze Zeit meinen Blick zu sehr auf eine Sache gerichtet habe, habe ich mein Geschenk an anderer Stelle erkannt und angenommen.
Es war eine besondere Zeit, ein besonderer Kreis großartiger Frauen und für jede spreche ich meine Bewunderung für ihre Reise aus. Es war so schön zu erfahren, nicht alleine zu sein. Ich fühlte mich tief inspiriert und berührt von ihren wundervollen Beitragen und Geschichten.
Sabine, ich danke dir, dass du diese Möglichkeit geschaffen und dein Wissen mit uns geteilt hast, du hast meine Komfortzone und meinen Horizont geweitet. Obwohl du so viel Wissen an uns vermittelt hast, habe ich das Gefühl, in dir ist ein ganzer Ozean voll Wissen, in dem wir noch hätten eintauchen können. Dabei lässt du frei, was frei sein darf, ja sogar muss, um sich entwickeln zu können. Und das war auch für mich eines der größten Learnings von dir. Du hast uns immer dazu ermutigt unsere eigene Art und unseren eigenen Weg zu finden und zwar mit Freude und Leichtigkeit. Wahrlich für jemanden wie mich nicht so einfach. Aber ich durfte erfahren, wie lohnenswert es ist, sich auf die eigene Reise zu begeben und lernen meine eigenen Fähigkeiten zu entdecken.
Mein Pferd und ich haben in dieser Zeit eine noch tiefere Ebene zueinander gefunden und eine Portion an Leichtigkeit, Freude und Vertrauen dazu gewonnen. Dafür bin ich sehr dankbar! :-)”

💖💖💖💖

Feedback 3:
Caro sagt: „Erst einmal Danke für den tollen Kurs und das viele und ausführliche Kursmaterial! Manchmal war es fast schon zu viel 🙂 Es war sehr intensiv und wir haben wahrscheinlich so ziemlich jedes Gefühl miteinander durchlebt. Mir hat der Kurs und vor allem das Feedback innerhalb der Gruppe sehr geholfen, meine Kräfte anzunehmen und auszuleben und ich fühle mich selbstbewusst und gestärkt durch die Erfahrungen in der Ausbildung. Die Bindung zu Abby war auch vor dem Kurs schon sehr stark, aber ich muss tatsächlich sagen, wir sind jetzt noch enger verbunden. Sie kommt mittlerweile nicht nur an den Weideeingang sondern brummelt dabei sogar noch fröhlich 😀 und sie bekommt gar nicht genug vom Kraulen und Kuscheln und Herzenergie austauschen *Happyface* und auch ich bekomme eigentlich gar nicht mehr genug davon. Das einzige Manko ist, dass ich immer noch brav im Büro arbeiten muss wo ich doch lieber nur noch meine medialen Sinne schulen und mit Energie arbeiten würde 🙂 Ich bin zutiefst dankbar für die tollen Erfahrungen die wir während der Ausbildung gemacht haben und ich freue mich so viele Verbündete und Verbundene gefunden zu haben.”

💖💖💖💖

Feedback 4:
Merle Tronnier sagt: „Die Ausbildung war einfach gigantisch und magisch. Du holst einen genau da ab wo man ist als wenn du Gedanken liest. Durch meine zwei Kinder bin ich etwas in Verzug geraten aber du hast einem immer die Angst genommen das man den Anschluss verpasst. Auch wenn ich noch nicht alles aufgearbeitet habe, merke ich doch eine innere Verbundenheit zu meinem Pferd die vorher nicht so war. Ich werde dran bleiben und bin unendlich froh das wir und alle aus der Gruppe uns gefunden haben 🙂

 

💖💖💖💖

Feedback 5:
S. sagt: „Eher durch Zufall bin ich zu dieser Ausbildung gekommen. Auch habe ich lange Zeit gehadert ob ich tatsächlich teilnehmen soll und kurz vor Anmeldeschluss habe ich es dann getan ohne eigentlich wirklich zu wissen worauf ich mich einlasse. Jetzt rückwirkend betrachtet bin ich sehr froh und dankbar für diese Entscheidung. Sabine hat uns mit einer großen Freude und Leichtigkeit mitgenommen in die Welt der Chakren und der Energiearbeit. Spielerisch und ohne jemals Druck aufkommen zu lassen hat sie mir klar und verständlich gemacht, dass alles schon immer da ist und es das natürlichste auf der Welt ist und gabz leicht gehen darf. Das war für mich die schönste Erkenntnis. Mich einfach spielerisch und leicht
daran zu erinnern und die Brücke zu schlagen zwischen der sichtbaren und “unsichtbaren” Welt. Nebenher haben wir noch so das eine oder andere Thema, eine Blockade oder einen Glaubenssatz bearbeitet. Die 6 Wochen waren tiefgreifend und leichtfüßig gleichermaßen und haben sehr viel Freude und Spaß gemacht und so den einen oder anderen Knoten in mir zum Platzen gebracht. Liebe Sabine, vielen lieben Dank dafür! Ich habe wirklich viel davon profitiert und meine Welt dadurch wieder größer und bunter geworden.”

 

💖💖💖💖

Feedback 6:
Susi und Lara sagen: „Ich folge Sabine schon länger auf Instagram und liebe ihre Art mit Pferden umzugehen und zu arbeiten.
Als ich dann hörte, dass sie diese Ausbildung anbietet, war für mich sofort klar, dass ich dabei sein muss. Ich, die sonst ständig zweifelt und grübelt. Die alles 100-Mal überdenken muss und selbst dann nicht immer zu einem Ergebnis kommt.

Was dann in diesen 6 Wochen passiert ist, war, für mich, atemberaubend und magisch…
Meine Stute Lara und ich kennen uns erst seit einem Jahr und dieses eine Jahr hat sie mich vor manche Herausforderung gestellt. Und es war mein großes Ziel durch diese Ausbildung das Vertrauen zu Lara noch mehr auszubauen, ihr ein souveräner „Anführer“ zu werden und einen Weg zu finden, der uns beide in der täglichen Arbeit glücklich macht.
Das was ich mir gewünscht habe, habe ich bekommen. Das und noch viel, viel mehr…
Ich habe mich selbst und auch mein Pony noch einmal ganz anders kennen gelernt. Durfte tiefsitzende Themen bearbeiten und habe Blockaden gelöst. Bei mir und Lara. In unserer Facebook-Gruppe, die von Sabine liebevollst betreut wurde, ist eine wunderbare Dynamik entstanden. Wir haben uns gegenseitig getröstet, Mut zugesprochen oder uns zusammen gefreut. Ich hatte endlich das Gefühl, nicht mehr allein zu sein, verstanden zu werden. Dafür von Herzen „Danke“ an jede einzelne dieser tollen Frauen!!!

Ich muss sagen, dass Chakrenarbeit, Tierkommunikation und Energiearbeit nichts komplett Neues für mich waren, aber in diesen 6 Wochen bekamen diese Themen nochmal einen ganz anderen Stellenwert für mich. Das es etwas ist, dass ich ganz einfach in meinen Alltag einbauen kann. Ob im Stall oder zuhause. Ob für mich oder Lara.

Lara dankt es mir jeden Tag, dass ich angefangen habe auf mich und meine Intuition zu hören und weniger grüble und zweifle. Dass ich auf ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehe, sie immer Mitspracherecht hat und ich sie so akzeptiere und liebe, wie sie ist. Wir haben beide gemeinsam angefangen, uns unseren Ängsten zu stellen. Und ich weiß nun, dass wir zusammen immer einen Weg finden werden!

Dafür sagen wir von ❤️ „Danke“, liebe Sabine

 

💖💖💖💖

© 2020 Sabine Bromkamp · Impressum · Datenschutz · Kontakt · Widerrufsbelehrung

Schau mal, die ausführliche Info-Seite zu meinem

kostenfreien 5-Tage-Kurs findest du hier.