Schreiben ist Magie. Über das geschriebene Wort erhältst du Zugang zu deiner Seele. Und zu deinem Pferd.
Das Schreiben ist zudem ein gigantisches Selbst-Coaching-Tool. Wenn du die Techniken kennst und darin geübt bist, bist du in er Lage, dich über den Schreibprozess entweder selbst zu coachen oder Impulse für deinen weiteren Weg zu erfragen. Sogar Heilung kann beim Schreiben wie von Geisterhand geschehen.

Wenn du eine Affinität zum Schreiben hast, du Persönlichkeitsentwicklung liebst und du dir mehr Verbindung zu deiner eigenen Seele (und natürlich zu deinem Pferd) wünschst, wirst du diesen Schreibkurs LIEBEN. 

Ich zeige dir, wie das tägliche Schreiben dein Leben beflügelt, bereichert und dir zu einem völlig neuen Zugang zu dir selbst verhilft.
Durch meinen Schreibkurs wird es hinterher auch ganz leicht für dich sein, Impulse deines Pferdes zu empfangen. Das geschieht jedoch im Laufe des Kurses von ganz alleine und auf einmal stellst du fest: Du kannst nicht nur Impulse von deiner inneren Weisheit empfangen, sondern auch von deiner Seele, von deinem Herzen und von deinem Pferd.

Die Kursinhalte sind aufeinander aufgebaut. Du wirst klar und sicher durch den Prozess geführt und begleitet.

Der Kurs dauert 4 + 1 Bonuswoche.
In den ersten 4 Wochen gehst du durch verschiedene Phasen des Schreibens.
In Woche 1 lernst du, dich dem Schreibflow hinzugeben.
In Woche 2 lernst du konkrete Schreib-Tools.
In Woche 3 geben wir noch einen ordentlichen Schuss MAGIE in den Kurs (wooohooo, es wird magisch).
In Woche 4 gehst du in den Selbstcoaching-Prozess und empfängst verschiedene Botschaften.
+ Bonuswoche 5: Hier kommt dein Pferd ins Spiel. Nach dem du die letzten 4 Wochen durchlaufen und gelernt hast, dich dem Schreibprozess hinzugeben, wirst du in der letzten Woche Botschaften von deinem Pferd empfangen.

 

Welche Themen gibt es in den Lektionen?

  1. Wie du mit Stift und Papier innere Reinigungsprozesse anstößt
  2. Techniken, die dich in den Schreibfluss bringen
  3. Was du bei einer Schreibblockade tun kannst
  4. Wie du durch FRAGEN Botschaften empfängst
  5. Was du tun kannst, wenn es nicht mehr fließt
  6. Wie du ganz konkret deine Seele fragen kannst
  7. Wie du mit den >>3 guten Gründen<< ganz leicht dran bleibst
  8. Wie >>die Anrede<< dein Schreiben beeinflusst
  9. Was du schreiben kannst, wenn es mal schnell gehen muss
  10. Wie du deine Schreibseiten immer mit einem guten Gefühl abschließen kannst
  11. Effektivität der Uhrzeiten (morgens oder abends? Mit tieferem Hintergrundwissen + Experiment)
  12. Was der Unterschied ist zwischen >>sich etwas von der Seele schreiben<< und >>ewiges Widerkäuern von Gedanken<<
  13. Schwingung anheben mit dem mentalen Schreibplatz (Übung)
  14. Rituale vor dem Schreiben
  15. Sich innerlich leeren (Übung)
  16. Wenn die Seele einen Brief schreibt
  17. Ängste verstehen
  18. Wenn die Vergangenheit anklopft
  19. Wenn alles bleibt, wie es ist
  20. Jetzt verändere ich was!
  21. Botschaften von deinem Pferd empfangen

Außerdem wirst du über die zusätzlichen Q&A-Sessions ganz viele Tipps, Ideen und Impulse erhalten.

 

Wichtig zu wissen

Der Kurs beinhaltet 3 Phasen, die harmonisch ineinander übergehen.

Phase 1:

Verbindung, Tiefe, Weisheit. Alles ist in dir.

In dir findest du ein gesamtes Universum. Alles Wissen ist in dir angelegt. Auf alle deine Fragen kannst du Antworten finden. Es ist Zeit für eine Rück-Besinnung. Dieser Schreibkurs offenbart dir eine ganz neue Welt. Und zwar DEINE INNERE Welt.

Ich zeige dir, wie du durch Stift und Papier, durch Worte und Sätze, in dein Inneres hinabtauchst und das auf den Tisch bringst, was schon so lange in dir brodelt.

Es ist an der Zeit, dir Klarheit zu verschaffen.
Klarheit darüber,

  • was dich bewegt,
  • was dich verletzt,
  • was dich berührt
  • und was dich beschäftigt.

Es ist an der Zeit, dir selbst einen Raum zu kreieren, wo du dich dir selbst zeigen darfst; mit all deinen Facetten.

Es geht nicht um schöne Worte, um perfekte Texte oder um Methoden des „schönen Schreibens“.
Es geht nicht darum, Andere zu beeindrucken. Du schreibst nicht für Andere. Du schreibst für dich.

  • Es geht um dich. Dieser Kurs ist für dich, für deine Seele und für dein Herz.
  • Es geht um eine Kontaktaufnahme, um eine tiefe Verbindung zu dir selbst.
  • Es geht um die tiefe Weisheit, die in dir verborgen liegt. 
  • Und es geht darum, ein >>Werkzeug<< kennen zu lernen, das dich durch dein ganzen Leben hindurch optimal begleiten kann.

Im Alltag liegt dein Fokus so oft im Außen. Du funktionierst. Und du schaffst, was du schaffen musst. Meistens jedenfalls.
Doch, wie schaut es in dir aus? Was fühlst du wirklich? Bist du mit dir wirklich verbunden?

In dieser ersten und sehr sehr wichtigen Phase blickst du in dein Herz.

Du schenkst dir selber einen magischen Raum, in den du dich öffnen darfst. Alles, was offenbart werden möchte, wird sich zeigen. Es ist wie eine innere Reise, in der du zu verstehen beginnst, was tief in dir wirklich angeschaut und geheilt werden möchte.

Heilung geschieht durch Öffnung. Wenn du dich öffnest und du dich dir selbst wirklich anvertraust, dann beginnst du, alle Anteile in dir zu integrieren. Du bist so viel. So viele Facetten in dir wünschen sich, endlich gesehen zu werden. Heilung darf in dein verschossenes Herz fließen, das sich immer mehr zu öffnen beginnt.

Am Ende fühlst du dich lebendig. Du hast gelernt, dich selbst zu verstehen. Und du wirst es lieben, in diese tiefe, transformierende Verbindung mit dir selbst zu gehen; ganz bewusst.

All das gelingt dir, indem du dir einen Raum schaffst, in dem du dir selbst begegnen und zum Schöpfer deines Lebens werden kannst.  Und diesen magischen Raum erschaffst du im Schreibprozess in Phase 1. Diese Phase ist fordert dich heraus.  

 

Phase 2:

Diese Phase ist eine absolute Wuchtbrumme.  Für diese Phase sind deine erlernten Fähigkeiten und Kenntnisse aus Phase 1 sehr wichtig.

Hier geht es um pure Transformation und um die Verbindung mit deiner inneren Quelle und Weisheit.

Das Besondere in dieser Phase. Du erhältst mit den einzelnen Lektionen insgesamt 4 Audio-Dateien mit wirklich zauberhaften Meditationen.

Diese Phase verbindet dich mit deiner inneren, magischen Quelle. Eine Quelle, die dich nährt, erfrischt und bereichert. Wenn du Zugang zu dieser Quelle erhältst, wirst du dein Leben aus einer anderen Ebene heraus kreieren, denn du löst dich mehr und mehr von deinem Konstrukt aus Gedanken, Glaubenssätzen und festgefahrenen Mustern. Mit dieser Quelle spürst du, dass das, was dich im Moment noch zurück hält, nur allein auf diesem menschlichen Konstrukt basiert. Doch dieses kannst du sprengen, wenn du in deine Seelenenergie eintauchst und deine Seele einlädst, mit dir ins Gespräch zu kommen.

In dieser Phase geht es darum, dass du voll und ganz in deine Seelenenergie eintauchst und aus ihr heraus dein Leben kreierst. Du wirst beginnen, aus deiner inneren magischen Quelle zu schöpfen. Das hat zur Folge, dass du neue Entscheidungen treffen und mutiger sein wirst. Du wirst Dinge anders machen, als du sie bisher gemacht hast, weil du plötzlich erkennen kannst, was bisher verborgen blieb.

In dieser Phase werden wir Wunder kreieren, denn sie steht für Transformation.

 

Phase 3

In dieser Phase (die letzte Woche) dreht sich allem um dein Pferd. Du wirst in den Kontakt mit deinem Pferd gehen (Es gibt eine HAMMER Meditation) und du wirst jeden Tag neue Botschaften von deinem Pferd schreiben. Diese letzte Phase ist das Ergebnis deiner letzten 4 Wochen. Diese Phase wird dich deinem Pferd so nahe bringen, wie niemals zuvor. Diese Phase ist der Gamechanger für dich und dein Pferd. Diese Phase wird eure Verbindung auf eine neue Ebene heben.

Das Besondere ist: In dieser Phase kann dein Pferd in seinen Botschaften auf deine Prozesse aus Phase 1 und 2 eingehen. Dein Pferd wird sich also aktiv an deiner Persönlichkeitsentwicklung beteiligen und dir zur Seite stehen. Magie pur. Einfach magisch magisch schön, berührend und bewegend.

 

Phase 1 wird oft als recht herausfordernd empfunden, weil hier einfach mal aufs Papier darf, was schon so lange im Inneren verborgen liegt. Doch auch, wenn es herausfordernd ist, so ist es auch sehr erleichternd, befreiend und heilsam. Doch schon zur Mitte der 1. Phase wird es leichter und beginnt, Spaß zu machen.
Phase 2 ist magisch und schön. Hier lassen wir die Energiearbeit mit einfließen und du wirst mit schönen Meditationen durch den Prozess begleitet.
Phase 3 bringt dich deinem Pferd extrem näher, weil du hier spürst, erfährst und erkennst, wie leicht es nun geworden ist, eine Botschaft von deinem Pferd zu schreiben. Magie pur.

 

Daten und Fakten zum Schreibkurs

Wann: 14.03.-15.04.2022 (5 Wochen)
Eröffnung der Facebook-Gruppe: 11.03.2022
Format: Facebook-Gruppe mit täglichen Lektionen (schriftlich, per pdf, zum Download), live-Calls und Q&A-Sessions
Deine Investition: 499 Euro, 2 Raten möglich

 

Spezielles Hintergrundwissen für dich

Ich habe diesen Kurs 2017 – 2019 schon mehrmals mit vielen Menschen durchlaufen. Damals hatte ich den Kurs aber in einen Basis- und in einem Profikurs aufgeteilt. (Je 2 Wochen). Außerdem spielte das Thema Pferd noch keine Rolle. Auch das Format war anders. Damals habe ich alle Lektionen nur schriftlich per Mail verschickt und hatte dazu eine fb-Gruppe, die ich aber “nur” schriftlich betreut hatte. Es gab weder Videos, Live-Sessions oder Q&A-Calls.

Das ist jetzt anders. Unser “Home” ist eine private fb-Gruppe, in der ich auch sehr viel mit LIVE-Calls für dich da bin. Es wird GIGANTISCH, einzigartig, berührend und einfach mega mega TRANSFORMIEREND!

Dieser Kurs war immer mein Lieblingskurs, der die größte Transformation in den Teilnehmerinnen bewirkt hat. Und nun habe ich alles nochmal komplett überarbeitet, das Pferd integriert und tadaaaaa, …

WOW, ich freue mich selber schon wirklich WAHNSINNIG!

Doch wer bin ich eigentlich, dass ich solch einen Kurs anbieten kann?

Schon als Kind habe ich unglaublich viele Texte und Geschichten geschrieben. Das Schreiben liegt mir im Blut. Kein Wunder, dass ich bereits 3 Bücher geschrieben habe und seit einigen Jahren für zwei print-Magazine schreibe. 2014 hatte ich meine Reise (raus aus dem Büro-Job) mit einem Blog begonnen, wo ich fast täglich Artikel zur Persönlichkeitsentwicklung und Selbsthilfe geschrieben habe. Über die Jahre habe ich auch an verschiedenen Kursen teilgenommen, z.B. auch an einem medialen Schreibkurs. Zudem habe ich über viele Jahre meine mediale Sinne ausgebildet. Dies tat ich zwar bereits als Jugendliche schon bewusst, habe jedoch später auch noch an verschiedenen Kursen teilgenommen, die mich immer tiefer in die Medialität führten.

Deswegen schreibe ich übrigens auch so erfolgreich und super super gerne & leidenschaftlich Pferde-Botschaften für andere Menschen.
Jetzt wird ein Schuh draus, oder?

Herzlich willkommen in meiner Welt.

 

Häufige Fragen

Wie viel Zeit benötige ich täglich für den Schreibkurs?

Die einzelnen Lektionen erhältst du täglich wochentags. Am Wochenende hast du immer eine Pause (es gibt jedoch immer eine optionale Bonuslektion für Wochenende ;-))
Wenn du dich committest, dir täglich eine Stunde Zeit zu nehmen, bist du bestens aufgestellt.

Muss ich jeden Tag schreiben?

Ein Schreibkurs ist zum Schreiben da. Natürlich kommt auch mal was dazwischen. Das passiert im täglichen Leben ja auch. Du erhältst im Laufe des Kurses auch Techniken, die dir helfen, dich mal “kurz zu fassen” oder sogar das Schreiben auch mal ganz ausfallen zu lassen und trotzdem gut in den Tag zu starten. Grundsätzlich sollte dein Commitment aber schon da sein, aktiv mit dabei zu sein.

Muss ich morgens schreiben?

Nein. Und im Kurs erkläre ich dir auch genau, warum es nicht unbedingt MORGENSEITEN sein müssen. Du erhältst ganz konkretes Hintergrundwissen und Tools, die es dir ermöglichen, jederzeit wertstiftend zu schreiben.

 

Dieser Schreibkurs ist mein absolutes Herzstück. Denn er berührt Herzen, Seelen und dein Pferd. Für immer.

Die Anmeldung ist noch nicht geöffnet. 
Es stehen 15 Plätze zur Verfügung. 
Du du einen Platz fest reservieren möchtest, schreibe mir bitte eine Nachricht über Instagram. Danke dir.