Hast du auch schon mal gehört, dass die Tierkommunikation mit dem eigenen Pferd schwierig ist?

  • Weil du schon so viel über dein Pferd weißt
  • Weil du zu nah dran bist.
  • Weil du den Wald vor lauter Bäumen nicht siehst

Es ist zu einem allgemein gültigen Glaubenssatz geworden ist, dass die Tierkommunikation mit dem eigenen Pferd schwer ist. Und genau dieser Glaubenssatz hält möglicherweise DICH davon, die Seelensprache mit deinem geliebten Pferd anzuwenden. (Es gibt natürlich Gründe, warum die Kommunikation mit dem eigenen Pferd erschwert wird. Dann ist es ratsam, sich professionelle Unterstützung zu suchen. Aber es sollte kein allgemein gültiger Glaubenssatz sein, der dich davon abhält, die Seelensprache in den Alltag mit deinem Pferd einzuladen. Lass dich nicht ausbremsen von Regeln, die Andere gemacht haben.)

Dein Herz weiß, dass die Tierkommunikation auch mit deinem eigenen Pferd funktioniert. Und du willst es nun auch wirklich ERLEBEN?

Über die Jahre, in denen ich mit Mensch und Pferd zusammenarbeite, habe ich erkannt, welches Zusammenspiel gewisser Faktoren es braucht, damit die Tierkommunikation mit dem eigenen Pferd leicht wird. Und genau diese Faktoren habe ich in diesem Kurs zusammengefügt und stelle sie dir hier gebündelt zur Verfügung.

MACHE EINE NEUE ERFAHRUNG. Indem du das Thema endlich angehst und beginnst, mit deinem eigenen Pferd zu “sprechen”. Intuition kann man trainieren. Die medialen Sinne auch. Bereits in einer Woche kannst du schon sehr viel mehr erfahren in der Tierkommunikation mit deinem Pferd sein, als du es JETZT bist. Wer heute anfängt steht morgen schon an einem anderen Punkt.

Ich liebe es, wenn Menschen wieder beginnen, sich selbst zu vertrauen und die eigene Intuition zu nutzen. Ich nenne das SELBSTERMÄCHTIGUNG. Und das ist so so so wichtig. Vor allem im Umgang mit unseren Pferden. Viel zu oft lassen wir uns noch von Anderen “was erzählen”. Frag doch einfach mal dein Pferd und gehe in eine Kommunikation, die euch beide möglicherweise so viel näher bringen wird, als jemals zuvor.

❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

>> Hier gehts zur Buchung <<

In diesem Kurs erkläre ich dir ganz genau, warum und WIE die Tierkommunikation funktioniert und welche FORMEL extrem hilfreich ist, um den Kanal für die Botschaft deines Pferdes zu öffnen. Diese Formel besteht aus verschiedenen Komponenten und macht die Tierkommunikation magisch leicht. Erst recht, wenn du wirklich in die Umsetzung gehst und an deiner medialen Fähigkeit arbeitest. 

Du kannst dir über diese Technik eine allgemeine Botschaft deines Pferdes an dich überbringen lassen oder auch konkrete Fragen stellen und in den Dialog gehen. Es ist wirklich ganz leicht. Und damit auch dein Verstand daran glauben kann, dass es tatsächlich ganz leicht ist, bekommst du wertvolles Hintergrundwissen über die Tierkommunikation und darüber, WIE sie so leicht funktionieren kann, sodass du nachher sagst: Ja klar, TOTAL LOGISCH.

Und genau dann, wenn es für dich gar nicht mehr spooky oder “besonders” ist, weil du verstehst, dass die Tierkommunikation im Grunde nichts Spektakuläres ist, dann wird sich dein inneres System noch leichter darauf einlassen können. Das Ergebnis? Wundervolle Gespräche mit deinem eigenen Pferd.


W I S S E N S W E R T E S

Dieser Kurs ist ein Selbstlernkurs. Du bekommst nach deiner Buchung ein Dokument, das dir Zugang zu allen Inhalten verschafft. Es stehen 11 Lerneinheiten für dich bereit; darunter 9 Lehrvideos, 2 Audio-Dateien mit geführten Meditationen. On top gibt es 3 Dokumente zum Ausdrucken, die dir das Dranbleiben erleichtern.

Die Videos haben eine Gesamtspielzeit von über 90 Minuten zzgl. der beiden Audio-Dateien.


D E I N E   I N V E S T I T I O N

Dieser Kurs kostet 55,- Euro zzgl. MwSt. (statt regulär 99,00 Euro zzgl. MwSt.)

 

W A S  E R W A R T E T  D I C H?

Dein Pferd erwartet dich. Denn mit Hilfe dieses Kurses kannst auch du in den telepathischen Kontakt mit deinem Pferd gehen.

In den 9 Videos bekommst du ganz viel Hintergrundwissen.

Wir sprechen z.B. darüber,

  • was dein Nervensystem mit der Tierkommunikation zu tun hat
  • was mit verschiedenen Bewusstseinszuständen überhaupt gemeint ist
  • inwiefern deine Gehirnwellenfrequenz eine Rolle spielt und wie du diese beeinflussen kannst, um die Tierkommunikation anzuwenden
  • welche zwei Übungen ich als Teenager immer wieder geübt habe, sodass ich heute auf Knopfdruck tiefenentspannen kann (und warum das seeeehr hilfreich ist)
  • wie du dein 3. Auge schulst und schärfen kannst
  • welche Blockaden vielen Menschen im Weg stehen, wenn sie die Tierkommunikation lernen und wie du diese von Beginn an meistern kannst
  • welche “Formel” extrem hilfreich ist, um auch als Neueinsteiger wundervolle Botschaften von deinem Pferd empfangen zu können
  • und noch Einiges mehr.

Dein Dranbleiber-Bonus besteht aus 3 Dokumenten, die du dir begleitend ausdrucken kannst.
Hierbei handelt es sich um:

  1. einen Kurs-Guide (damit du den Überblick behältst und jeden einzelnen Schritt abhaken kannst)
  2. Reflexions-Bogen für deine Pferdegespräche
  3. einen Tracker für deine Entwicklung im Bezug auf die Tierkommunikation für 6 Wochen

Ich freue mich jetzt, dass du deinem Pferd auf einer neuen Ebene begegnen möchtest. Und ich bin sehr sicher: Dein Pferd wartet bereits auf dich.

>> Hier gehts zur Buchung <<